Nach dem GameStop-Phänomen rückte auch die Kryptowährung Dogecoin in den Fokus. So lächerlich das klingt: Angetrieben von der herrschenden Meme-Kultur und dem einzigartigen Branding könnte Dogecoin tatsächlich zu einer ernstzunehmenden Krypto-Alternative avancieren. Aber lasst mich das erklären.

Dogecoin ist ein Meme. Das gibt ihm Macht.

Memes sind im Prinzip dezentralisierte Ideen und “Insider”-Witze. Ihre Hive-Mind-Mentalität verbreitet sich wie ein Lauffeuer im kulturellen Zeitgeist. Memes mutieren und passen sich an, vermischen sich mit anderen Memes zu passenden Trends. Ihr Wachstum wird zudem durch die Vernetzung in unserer Social-Media-Welt beschleunigt.

Wie das GameStop-Phänomen wird auch Dogecoin von Memes, Leidenschaft und einer dezentralen Gemeinschaft von Kleinanlegern angeheizt. Der GameStop-Short-Squeeze wurde durch virale Memes in der “WallStreetBets”- Reddit-Community angetrieben. Doge ist natürlich in erster Linie ebenfalls ein Internetphänomen. Wie wir gesehen haben, führen Memes ein Eigenleben. Sie sind nicht zu unterschätzen.

Da das Meme immer größere Kreise zieht, wird Dogecoin in der Popularität und auch stark an Wert wachsen. Obwohl es derzeit bei circa vier Cent liegt, könnte es irgendwann vielleicht einen Dollar erreichen. Das könnte aber noch ewig dauern und hängt von vielen Faktoren ab.

Ein starkes und einzigartiges Branding

Branding ist wichtig. Es beeinflusst unsere Kaufentscheidungen und unsere Emotionen gegenüber Produkten, Dienstleistungen und Ideen. Es gibt tausende von Kryptowährungen, umso wichtiger ist das Branding für die öffentliche Akzeptanz und Wahrnehmung. So ist Bitcoin wegen seines starken und einzigartigen Brandings an der Spitze der Kryptowährungsrevolution.

Damit Bitcoin seinen beabsichtigten Zweck als Reservewährung der Welt erfüllen kann, darf er keinem Staat, Land oder Individuum verpflichtet sein. Satoshi Nakamoto, der pseudonyme Schöpfer von Bitcoin, hat die Integrität des Bitcoin-Systems dadurch gestärkt, dass er anonym blieb und seine frühen Kassen nie auszahlte. Dies, zusammen mit seiner Originalität und Widerstandsfähigkeit, gibt Bitcoin ein starkes Markenfundament.

Ähnlich wie Bitcoin hat auch Dogecoin ein starkes und einzigartiges Branding. Dogecoin wird durch das Shiba Inu Hundememe symbolisiert. Sein Logo ist ein niedlicher Hund. Andere Kryptowährungen haben kein so einprägsames oder amüsantes, ja fast schon lächerliches Logo. Es ist ironisch, dass etwas so Albernes wie ein Hundememe mit einem so ernsthaften finanziellen Vermögenswert in Verbindung gebracht wird. Es macht die traditionellen Kryptowährungsnetzwerke zum Gespött.

Angetrieben wird der Dogecoin-Eifer von Elon Musk, der regelmäßig über die Coins twittert und sich früher als “ehemaliger CEO von Dogecoin” bezeichnet hat. Dezentrale Ideen werden oft von einem inoffiziellen, aber echten Anführer gesteuert. Satoshi Nakamoto für Bitcoin, u/DeepFuckingValue für GameStop, und jetzt Elon Musk für Dogecoin.

Dogecoin ist eine Anti-Establishment-Bewegung

Der GameStop-Short-Squeeze hat uns gezeigt, dass die Menschen die Nase voll vom Finanz-Establishment haben. Cryptocurrency und Blockchain-Technologie ist eine Bewegung weg von der Zentralisierung, und Dogecoin hat eine Rolle in dieser Revolution zu spielen. Sich hinter einer Sache wie Dogecoin zu vereinen, erlaubt es normalen Leuten, ein Mitspracherecht bei dem zu haben, was sie als wertvoll empfinden. Die Zukunft ist digital und dezentralisiert, und Dogecoin trägt zu diesem Anti-Establishment-Narrativ bei.

Gemini-Mitbegründer Cameron Winklevoss sagte: “Wenn die Leute glauben, dass Doge Geld ist, dann ist es Geld.” Geld ist nur eine gemeinsame Idee, und Ideen, die Meme sind, neigen dazu, sich schnell zu verbreiten. Es liegt an den Menschen, zu entscheiden, was einen Wert hat. Mit genügend Individuen, die dahinter stehen, gibt es nichts, was Dogecoin davon abhalten könnte, ein legitimer Vermögenswert zu werden.

Dogecoin erfordert die Anforderungen, die zu einer Rebellion gewöhnlicher Leute führen kann, um gegen das Geldsystem zu protestieren. Ein Geldsystem, das es den Reichen ermöglicht hat, im Verborgenen zu profitieren. Wie GameStop ist Dogecoin eine Bewegung für den kleinen Mann. Die Marke gibt ihr Kraft. Aus diesem Grund denke ich, dass es gar nicht so abwegig ist, dass Dogecoin in einer weit entfernten Zukunft eine ernstzunehmende Kryptowährung sein könnte.

Bildquelle: Selbst zusammengeschnitten aus Bildern von Wikipedia und imgflip

Noch keine Kommentare
Kommentieren Abbrechen
Comments to: Unterschätzt nicht Dogecoin und die Macht der Internetkultur

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Attach images - Only PNG, JPG, JPEG and GIF are supported.

Einloggen

Willkommen auf neongrau!

Du bekommst nun eine kleine Einführung
Beitreten