Wissenschaft

  1. Wissenschaft
Wenn es um Tierversuche geht, geraten die Interessen von Menschen und Tieren in Konflikt. Einerseits respektieren und lieben wir sie, andererseits müssen beispielsweise Medikamente langsam und vorsichtig getestet werden, bevor sie für den breiten Einsatz verkauft werden können. Die Forschung kommt ohne Versuche nur schleppend voran. Wie ethisch sind Tierversuche und gibt es Alternativen? Tiere […]
  1. Politik
  2. Wissenschaft
Das Verfahren CRISPR/Cas9 gilt als Revolution in der Genetik. Es können gezielt Sequenzen eingefügt oder entfernt werden, was es ermöglicht, die DNA von Lebewesen dauerhaft zu verändern. Mithilfe der Methode könnten zahlreiche Krankheiten besiegt werden, aber auch Eingriffe getätigt werden, die aus gesundheitlicher Sicht nicht nötig wären. Deshalb kommen ethische Fragen auf: Sollen Eltern bestimmen […]
  1. Wissenschaft
Die Sonogenetik ist ein Verfahren, dass aktuell von Wissenschaftlern getestet wird. Dabei gelang es ihnen, das Verhalten von Fadenwürmern zu verändern, indem Gehirnzellen mit Hilfe von Ultraschallwellen aktiviert wurden. Der Versuchsaufbau Für das Experiment wurden die Fadenwürmer der Art Caenorhabditis elegans verwendet. Die verwendeten Fadenwürmer sind von einer Art, die gerne als Modellorganismus in der […]
  1. Politik
  2. Wissenschaft
Die Corona-Pandemie machte eines deutlich: Wissenschaft und Politik arbeiten in unserer Gesellschaft nicht gut genug zusammen. Entscheidungen, die in der Politik getroffen werden, ohne moderne, wissenschaftliche Daten ausreichend miteinzubeziehen, haben weitreichende Folgen. Aufgezeigt wird dies anhand der zwei großen Krisen unserer Zeit. Die Klimakrise In den letzten Jahrzehnten stieg der Wert der CO2-Emissionen rasant an. […]
  1. Wissenschaft
Das Erbgut immer weiterer Lebewesen wird komplett entschlüsselt. Das Wissen über die Gene hilft, die Funktionsweise, Lebensweise und Krankheiten zu verstehen. Im Folgenden werden ein paar Beispiele für erstaunliche Genome aufgezeigt, die Wissenschaftler beeindrucken. Nachwachsende Organe bei Verlust Der Axolotl oder Ambystoma mexicanum hat Wissenschaftler über Jahrzehnte fasziniert. Egal ob er ganze Organe verliert, Beine […]
  1. Wissenschaft
Am 25. Dezember 2021 startete das Weltraumteleskop ins All. Ziel ist es, die Frühzeit des Universums zu untersuchen. Oft wird es als eine Art Nachfolger des Hubble-Weltraumteleskops gesehen, das über 30 Jahre lang zuverlässig arbeitete und spektakuläre Bilder erzeugte. Nun wurde das erste Testbild mit dem James-Webb-Weltraumteleskop gemacht und verspricht hervorragende Daten. Erste Aufnahme Inzwischen […]
  1. Wissenschaft
Mit drei Jahren hatte Mill bereits Griechisch gelernt. Mit sechs Jahren hatte er bereits viele Klassiker gelesen. Mit acht Jahren beherrschte er Mathematik und Latein und las in seiner Freizeit populärwissenschaftliche Texte und Literatur. Als ältestes Kind war Mill mit der Erziehung seiner acht jüngeren Geschwister betraut. Außerdem musste er täglich mit seinem Vater spazieren […]

Einloggen

Willkommen auf neongrau!

Du bekommst nun eine kleine Einführung
Beitreten